Banner

 

logo

  Coaching mit Naturkraft   

 

Eduard Fuchs wurde 1946 in Basel geboren. Schon früh zog es ihn hinaus in die Natur, wo er am Gymnasium seine Freizeit mit dem Beobachten von Vögeln verbrachte. Nichts lag deshalb näher, als nach dem Abitur Zoologie zu studieren. Damals lehrte an der Basler Universität der Zoologe Adolf Portmann, der ein Naturphilosoph war und seinen Studenten nicht nur Wissensstoff vermittelte, sondern in seinen Vorlesungen auch Sinnfragen berührte. Bei längeren Forschungsaufenthalten in Frankreich und Schottland lernte Eduard Fuchs u.a. auch fliessend englisch und französisch. Schliesslich wurde er schon in jungen Jahren Leiter der Schweizerischen Vogelwarte in Sempach. Dort kamen auch seine beiden Kinder zur Welt.
Seine Tätigkeit als Leiter der Vogelwarte (1975-83) war äusserst vielseitig und entsprechend reich an Erfahrungen: Forschung, Gutachten für den Naturschutz, Organisation und Besuch von nationalen und internationalen Fach- und Vogelschutztagungen, Personalwesen, Finanzplanung und Mittelbeschaffung, Kontakte mit Behörden und privaten Organisationen auf nationaler und regionaler Ebene, Zusammenarbeit mit Universitäten, Vogelschützern und Laienornithologen.
Ein scheinbarer Zufall führte ihn zum Yoga, der ihn mit der Zeit so sehr faszinierte, dass er sich berufsbegleitend zum Yogalehrer ausbildete, seinen ersten Beruf aufgab und 1983 die Yogaschule Purusha gründete.
Im Laufe von 25 Jahren unterrichtete Eduard Fuchs an der Yogaschule Purusha und in vielen auswärtigen Seminaren weit über tausend Menschen in Yoga und sammelte dabei einen reichen Schatz an Menschenkenntnis. Nach und nach kamen weitere Ausbildungen und Tätigkeitsfelder hinzu: Autogenes Training, Erickson'sche Hypnose, Bachblüten, Ayurveda, Time Therapie, Supervision und Coaching.
Den Zunamen „Shantam“ – er bedeutet „Stille“ – erhielt Eduard Fuchs von Pyar Troll, die eine seiner spirituellen Lehrerinnen war.
Nach Jahren der Reifung, fühlt Shantam Eduard Fuchs sich heute berufen, seine zwei Berufe zusammenzuführen: Er will mit dem Naturkrraft-Coaching Menschen mit Hilfe der Natur auf dem Weg zu sich selbst für die Natur sensi
bilisieren und sie zu einem Leben in Übereinstimmung mit der Natur, auch ihrer eigenen, hinführen.

Portrait
Shantam Eduard Fuchs, Dr. phil.